Netzneurotiker

Mittwoch, 4. Mai 2011

Osama Playstation

Nur wenige Tage nach dem spektakulären Benutzerdatenraub aus dem Playstation Network wird der Aufenthaltsort von Osama bin Laden bekannt.

Selten hatte die leichtsinnige Preisgabe der eigenen persönlichen Daten in einem Internet-Netzwerk derart fatale Folgen, so dass dieser Fall uns in zweierlei Hinsicht als abschreckendes Beispiel dienen mag.

Sonntag, 30. November 2008

keiner von ihnen

Über 61.000 Treffer für Relevation und ich weiss immer noch nicht was das bedeuten soll.

Samstag, 5. Januar 2008

Frühjahrsputz

Seit ich mich zurückerinnern kann, tummeln sich bei mir die verschiedensten Icons auf dem Desktop. Aus lauter Bequemlichkeit installiere ich auch schonmal ein Programm direkt auf dem Desktop, wenn es mir mal wieder zu müßig ist einen Installationspfad einzutippen.
So füllt sich mein Bildschirm schnell mit allerlei seminützlichen Dateien, worauf es mir in regelmäßigen Abständen zu bunt wird und ich dann einfach einen neuen Ordner namens "Kram" erstelle, in den ich dann alle nicht mehr ganz so dringend benötigten Desktop-Icons verschiebe. So füllt sich allerdings im Laufe der Zeit der Bildschirm mit Ordnern wie "Kram", "Kram (2)", "Kram (3)" oder "Kopie von Kram (3)" usw. Als ich vor Kurzem dann den Ordner "Meta-Kram" erfand, in den alle anderen Kram-Ordner verschwinden sollten, war die Geduld meiner Freundin endgültig erschöpft. Ich solle jetzt verdammt nochmal aufräumen, bevor sie sämtliche Icons entsorgt. Dem musste ich mich dann beugen, erntete aber auch aufrichtiges Lob, als ich den Bildschirm kurz darauf schon zur Hälfte wieder frei hatte.
Seitdem bange ich aber, wann sie wohl bemerkt, dass ich die Bildschirmauflösung verdoppelt habe.

Montag, 24. Dezember 2007

Internetsprech (Aufbaukurs)

,-) = ironischer Zyklop

Freitag, 5. Oktober 2007

friendly fire

Ich weiss nicht, wer den Ausspruch ''die Freunde meiner Freunde sind auch meine Freunde'' prägte, aber er kannte das studiVZ.net gewiss nicht.

Samstag, 29. September 2007

Symbiose

Personen, die sich in privater Insolvenz befinden, sollten einen Vermittlungsservice einrichten, bei dem sie, gegen Erhalt einer Provision, ihren Namen für das Impressum von Weblogs hergeben.
Damit würden Weblogs für Abmahnanwälte jedenfalls uninteressant.

Mittwoch, 1. November 2006

Ich habe es wirklich getan.

Lange habe ich über den Eingriff nachgedacht, aber nach zahlreichen Missgriffen musste nun etwas geschehen.
GROSSSCHREIBTASTE entsorgt
Ich bin seit heute jedenfalls ein glücklicherer Mensch (und natürlich fluche ich auch weniger).

Dienstag, 24. Oktober 2006

+++ EILMELDUNG+++

mosche

''..sei es nach Angaben ihres Tanzpartners Ronald Biggs (39) verdammt schwer, an Ruth Moschner (85C) weitere Hebefiguren durchzuführen.
Um die Punktrichter dennoch zu beeindrucken habe er sich nun für die kommende Kür etwas ganz Besonderes einfallen lassen und er sei zuversichtlich, teilte der Eiskunstlauf-Star weiter mit, in der Show am Samstag damit endgültig 'die Kuh vom Eis zu holen'. "


Donnerstag, 28. September 2006

habits of babbitts

Nach der Numismatik und Philatelie entwickelte sich eigens für den web2.0-Spießer eine neue Passion:
Blogbuttons sammeln.

Die Aussage der Buttons ist mittlerweile zweitrangig, wenn sie dafür nur hübsch ins Bloglayout passen.
So werden die adrettesten der verfügbaren Buttons herauskopiert, welche natürlich exakt 80x15 px betragen, um sie dann penibel in einer Spalte aufzuschichten.
Individualist
Dies lässt aber nicht jeder Button so klanglos über sich ergehen und genau dafür steht dieser Blogbutton, der die Konvention der Blogbuttonspalte aufsprengen wird.


Serviervorschlag:
laaangweilig
laaangweilig
Individualist
laaangweilig
laaangweilig
laaangweilig


Die Einbindung geschieht mit diesem Code:
<a href="http://denkpause.twoday.net/stories/2731592/"
title="Individualist">
<img src="http://static.twoday.net/Denkpause/images/Individualist.gif"
alt="Individualist" border="0" align="top"> </a>

Sonntag, 24. September 2006

episteme

Nachdem ich meine, einen Neologismus entwickelt zu haben, schlage ich diesen sogleich im Internet nach, um mich zu vergewissern, dass niemand vor mir diesen Begriff prägte und mich eines Plagiats beschuldigt.

Was mich bisher grundlegend davon abhält, einen Podcast einzurichten, ist die deonymische Nähe zu Apple-Produkten.
Da ich die Bildung von Begriffsmonopolen grundsätzlich nicht unterstütze, begab ich mich nun auf die Suche nach Alternativbegriffen.

Einen Namen sollen die beiden Medienrubriken erhalten, die bislang unter diesen beiden phantasielosen Arbeitstiteln laufen.

Denkvideo

Denkaudio

Hm, Audiocast.
Als Kurzform wäre Audcast ganz nett, denn es hat phonetische Nähe zum Begriff outcast.
Aud- wie Vidcast gibt es aber schon, sagt Google.

Dann soll die Sensorik der Taufpate sein.
''Eyecast und Earcast'',rufe ich. ''Gibt's schon'', antwortet Google.
Hearcast,Watchcast,Speakcast, klingt alles zu holperig, so dass ich ins Mondäne gehe: ''Screamcast'' eignet sich gut, da der Begriff durch die Nähe zu einer alten SEGA-Konsole bereits vertraut klingt.
Vetraut klänge es vorallem, klärt Google mich auf, da es selbst diesen Begriff schon gäbe.
Och,nö.
Dann wähle ich einen Begriff aus der Prä-Internet-Ära.
''Phonocast'' sollst Du heißen. Google?
Caramba, auch das gibt's schon.

Ich richte mein Augenmerk nun auf das Videocast.
Lightcast, Screencast, Moviecast, Picturecast,..Herr Ober ein Bier bitte...Cinecast, Telecast,Showcast - das alles gibt es auch schon.

Was kann ich denn noch als Surrogat für 'Video' hernehmen ?
Ein Hologramm. Ja ich bilde daraus nun das HologrammCast.

Schnell noch einmal bei Google nachgeschaut, bevor ich mein Impressum ergänze:
''Ich bin verantwortlich für den Holocast.''
Und was Google dazu meint, lässt mich verstummen.

Denkpause

Auf der Suche nach dem Alltagsalgorithmus

Neuerscheinung


Thorsten Pannen (Autor), Florian Siem (Illustrator)
Peter ohne Po

Neuzugänge

<3
<3
skydance - 1. Jun, 00:13
Was ich noch zu sagen...
fL0riaN - 31. Mai, 23:59
Vorbildfunktion
Die Fußgängerampel springt auf rot, aber...
fL0riaN - 24. Sep, 10:38
Puh,
einen Monat später melde ich mich endlich mit...
fL0riaN - 13. Jun, 01:23
Nach all der Zeit
hab ich's glaub ich. Gegen die Wand, von Fatih Akin....
Mugenzi (Gast) - 13. Mai, 15:54

Suche

 

Status

Online seit 5063 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 1. Jun, 00:13
kostenloser besucherzähler
Infolink

Schere - Stein - Papier

Papier gewinnt gegen Stein verliert aber gegen Schere

Meine Kommentare woanders

Puh,
einen Monat später melde ich mich endlich mit...
Denkpause - 13. Jun, 01:23
*giggle*
Das ist auch so ein Witz aus der Kategorie "naheliegend-...
Denkpause - 19. Jul, 18:07
Nein,
ich fürchte, hinter mit steckt tatsächlich...
Denkpause - 19. Mrz, 14:12
Sagt mir auch nichts,
aber es geht um den Moment, bevor das "Hinaufgefahren...
Denkpause - 15. Feb, 17:57
Hey, schön,
dass Du mal wieder vorbeischaust. Ja, es sind immer...
Denkpause - 11. Feb, 20:21
Der ist mir auch der...
Der erste, den ich hörte, war übrigens: "Deine...
Denkpause - 17. Jan, 17:31
Im Gegensatz zu Gustav
ist sicher Vieles gut.
Denkpause - 30. Nov, 19:28
Gut zu wissen.
Dann verwende ich beim nächsten Elfmeter anstelle...
Denkpause - 16. Nov, 17:45